Allgemeines

Frauenvolleyball


In der Oberliga Frauen haben unsere Damen 1 in der Saison 2015/2016 einen sehr guten 4. Tabellenplatz geschafft.

Von April 2016 beginnend bis September 2016 wird es eine Neuordnung des Teams geben. Zahlreiche Nachwuchsspielerinnen aus den eigenen Reihen schicken sich an in der Oberliga Fuß zu fassen, nachdem sie in der vergangenen spielzeit schon erste Erfahrungen sammeln durften. Es gilt bis zum Saisonstart im September ein Team aufzubauen, welches den Klassenerhalt in der Oberliga schafft.

Unsere neue Damen 2 (vormals 3) wird in der Saison 2016/2017 den Platz von den ehemaligen Damen 2 die sich nach dem vermeintlichen Abstieg aus der Pfalzliga in alle Winde zerstreut hatten. Der Abstieg ist nun doch keiner keiner und so haben die "Biester" die Chance in der Pfalzliga an den Start zu gehen. Die neue Damen 3 (vormals 4) werden in der Saison 2016/2017 den Platz der ehemaligen D3 übernehmen und in der Bezirksklasse angreifen und versuchen auch einen stabilen Tabellenplatz zu ergattern. Die Gesichter beider Teams könnten sich in den nächsten Wochen stark verändern, da es gilt sehr viele Spielerinnen aus beiden Teams und die verbliebenen Spielerinnen aus Ex-Damen 2 zu neuen homogenen Teams zusammenzubringen.

Es wird der erste Rundenstart für viele neue Spielerinnen in Damen 4 sein. Auch hier steht in den kommenden Wochen die Bildung eines komplett neuen Teams an. 

Weitere Informationen folgen in Kürze.

Jugendvolleyball


Für den Jugendvolleyball gibt es in der Navigation eine weitere Rubrik . Dort findet man alle Informationen rund um das Jugendprojekt des SC 1983 Mutterstadt. Die aktuellen Teams und ihr Abschneiden bei der Jugendrunde des Volleyballverbandes Pfalz sind im Bereich Volleyball / Jugend zu finden.

Das Volleyballtraining für die männliche Jugend wird auch kommende Saison beibehalten und im Zuge der geplanten Schnuppereinheiten an den Grundschulen im Herbst 2014 sollen auch hier wieder neue Talente gesichtet werden.

Die weibliche Jugend hat sich bei den Kleinsten verstärkt. Es wurde hier eine neue Gruppe ins Leben gerufen, mittlerweile zählt das Team der 9-10 Jährigen 14 Spielerinnen. Ebensolchen starken Andrang neuer Spielerinnen verzeichnen wir bei den 6-8 Jährigen. Somit können weitere Jugendklassen an der Jugendspielrunde teilnehmen. Für die älteren Spielerinnen steht eine mögliche Teilnahme in der Einsteigerliga 2016/2017 zur Diskussion.