14
Ja
D2 beim 3:0 gegen Mundenheim mit starkem Auftritt
14.01.2018 16:30

Unser letztes “Vorrundenspiel” gegen einen bisher noch unbekannten Gegner (VTV Mundenheim), der den Tabellenplatz 6 belegte, ging mit einem klaren 3:0 (20,13,16) an uns.

Mit Startschwierigkeiten gewannen wir den 1. Satz etwas holprig zu 25:20. Im zweiten Durchgang, den wir zu 13 gewonnen konnten, fanden wir von Beginn an besser ins spiel, so dass es möglich war Nachwuchsspielerinnen einen Einsatz zu ermöglichen. Zunächst kam Caro Meyer aufs Spielfeld und sie hat es sofort geschafft Trainingsinhalte im Spiel umzusetzen.

Pässe über Mitte und Kopf wurden dabei gut eingesetzt, doch leider hatten unsere beiden Zuspielerinnen mit den Bällen auf die Positionen 4 an diesem Spieltag so ihre Schwierigkeiten, dass unsere Außenangreiferinnen nicht viel zum Einsatz kamen.

Weiterhin hatten wir im ganzen Spiel mit den Vorgaben der Aufschlagszonen unsere Probleme, wodurch einige Punkte an den Gegner gingen. Die Mannschaft war dagegen aber auch in der Lage “Sicherheitsaufschläge” umzusetzen, so dass wir 2-3 mal eine tolle Aufschlagserie hatten. Hauptsächliche Fehlerquelle beim Aufschlag war, dass man sich keine Zeit lies oder der Anwurf zu flach war – daran werden wir arbeiten. Aber das ist Jammern auf hohem Niveau - zu keiner Zeit war das Spiel dadurch gefährdet wie es sich unschwer an den einzelnen Satzergebnissen erkennen lässt.

Im dritten Satz nutzten wir die Gelegenheit und haben Mira Rudolphi eingesetzt, die trotz ihrer anfänglichen Nervosität ihre Sache dann sehr gut gemacht und damit Sicherheit für den nächsten Einsatz bekommen hat. Somit ging der letzte Satz mit 25:16 aus.

Es war eine geschlossene Mannschaftsleistung und wir sind weiterhin Tabellenführer  :-)

Es spielten: Hannah Braun, Julia Buchheit, Vanessa Heil, Caro Meyer, Sofie Rottmann, Mira Rudolphi, Amelie Samus, Katharina Samus, Nele Schramm. 

Kommentare