09
M
D3 nur teilweise in Spiellaune
09.03.2014 15:30

D3 gg. Steinwenden 0:3 (-17, -5, -15) und gg. VC Frankenthal III 3:0 (+14,+18+24)


Ja das musste man gestehen, Steinwenden war klipp und klar das bessere Team an diesem Wochenende. Sie liessen uns keine Chance ein gutes spiel zu entwickeln. Zu präzise die Aufschläge und die Feldabwehr war gekonnt. Dem hatten wir nichts entgegen zu setzen. Sehr deutlich der Verlust des zweiten Satz. Mit mageren 5 Punkten war überhaupt nichts
drin. Nicht ganz so deutlich aber dennoch sehr klar war dann auch schnell Satz 3 herum und die 3 Punkte bei Steinwenden.

Das Spiel gegen Frankenthal III war dann doch eher die Liga in der D3 ein Wörtchen an diesem Tag mit zu reden hatten. Ein klarer erster Satzgewinn zu 14 bei wesentlich besserer Lauffreudigkeit und Abwehrverhalten zeugte von "sie haben es doch nicht verlernt". Satz 2 war ebenso so deutlich. Leider haben sich zu Satzende einige Leichtsinnsfehler eingeschlichen und unnötige Punkte wurden hergeschenkt. Dennoch geht auch dieses Satzergebnis durchaus in Ordnung. Satz 3 war dann eine spannende Kiste. Der lange Spieltag machte sich bemerkbar und die Konzentration lies nach. Mit vielen Eigenfehlern beschenkten wir die Gäste aber zum Glück hatten wir am Ende die Nase vorn und sorgten für den Gesamtsieg und 3 Spielpunkte zu unseren Gunsten.

D4 synchron im Lernplan
D2 Licht und Schatten

Kommentare