28
Se
SCM Jugend steigt hoch hinaus
28.09.2014 08:46

Die wenigen Trainingszeiten, welche der SCM im Moment zur Verfügung hat, nutzen die Vollix-Mädchen für anspruchsvolle Alternativen aus. 17 Spielerrinnen, 1 Betreuer und viele Eltern suchen die Herausforderung und erklimmen im Ludwigshafener Extrem die 12m hohen Wände. Hierbei wurde alles geboten. Es wurde angefeuert um die Kleinsten bis nach ganz oben zu jubeln. Es gab eine spannende Schatzsuche und es wurde Ehrgeiz gezeigt bis sogar ein paar Tränen flossen. Selbst die Größten und Stärksten mussten bis an ihre Grenzen gehen um die steilen Hänge zu bezwingen.

Das Kletterzentrum mussten gleich drei Betreuer zur Verfügung stellen um die vor Kraft trotzenden Vollix-Spielerinnen zu bändigen. Während sich die Spieler bemühten eine Wand nach der anderen klar zu machen, vergnügten sich die Erwachsenen bei Kaffee, Kuchen, Brezeln, Obst und einer guten Flasche Sekt. Nach zwei Stunden Klettern, konnte man die Anstrengung in den Gesichtern deutlich erkennen. Glücklich gingen alle nach Hause und am nächsten Tag waren die meisten immer noch voller Euphorie.

Alles in allem, war es eine sehr willkommene Abwechslung und ein phantastischer Nachmittag. Wir waren alle der Meinung, dass so etwas wiederholt werden muss. Vielleicht gehen wir demnächst in den Kletterwald oder einfach mal zum Schwimmen. Ich bin der Meinung, dass unsere Jugend auch, oder vielleicht sogar erst recht, außerhalb der Sporthalle zusammen findet und zu einem richtigen Team wird.

Andreas Paus

 

Kommentare