23
No
Siegreiches Wochenende für Damen 2 und Damen 3
23.11.2014 19:08

Damen 2 setzte Ihre Siegesserie am Samstag vor heimischen Publikum fort. Als Tabellenführer empfang man den VfB Weilerbach und den VBC Haßloch II. Damen 2 wurde ihrer Favoritenrolle gerecht und siegte im ersten Spiel des Tages gegen Weilerbach mit 3:0. In allen Sätzen ließ man nichts anbrennen und die Satzergebnisse sprechen für sich. (25:10, 25:17, 25:17).

Im zweiten Spiel musste man im Lokalderby gegen den VBC Haßloch II ran. Auch hier verbuchte man am Ende ein 3:0. Die Sätze 1 und 2 konnten sicher nach Hause gebracht werden, lediglich im 3. Durchgang zeigte Haßloch heftige Gegenwehr. Doch Damen 3 spielten ihren Stiefel herrunter und liessen sich nicht beirren. (25:15, 25:13, 25:23)

Damen 2 nehmen weiterhin Tabellenplatz 1 ein mit 6 Spielen, 6 Siegen, 18 Punkten und keinem Satzverlust.

Für Damen 2 spielten in alphabetischer Reihenfolge:  Isa Harder, Katharina Samus, Gülin Sari, Isa Schulz, Johanna Sprinzl, Sabi Uhlig, Thea Weisenbach

Damen 3 hatten zeitgleich zu Damen 2 Heimspiel, allerdings hier einen Dreier-Spieltag auf dem Programm. Zu Gast waren Frankenthal II und Frankenthal III, die nach ihren jeweiligen Spielen gegen Damen 3 auch noch am Schluß gegen einander antreten mussten.

Im ersten Spiel gegen musste man gegen Frankenthal III antreten und gewann nach tollen Kampf den ersten Satz mit 25:19. Im zweiten Durchgang war die Eigenfehlerquote zu hoch und hier musste man sich mit 20:25 geschlagen geben. Im dritten Satz führte man bereits mit 20:15, konnte einer starken Aufschlagserie von Frankenthal jedoch nicht Paroli bieten und gab auch diesen Durchgang mit 25:21 Endstand ab. Im vierten Satz dominierte Damen 3 das Geschehen und gewann sehr verdient mit 25:14. Im anschließenden Tie-Break traf man nur noch auf wenig Gegenwehr und der erste Sieg des Tages war mit 15:7 perfekt.

Das anschließende Match gegen Frankenthal II konnte mit 3:0 gewonnen werden. (25:21, 25:17, 25:21) Die Sätze waren insgesamt umkämpfter dennoch konnte der SCM immer die Oberhand behalten.

Damen 3 nehmen Tabellenplatz 1 in der Kreisliga Nord ein mit 3 Spielen, 3 Siegen, 8 Punkten und 9:3 Sätzen.

Für Damen 3 spielten in alphabetischer Reihenfolge: Hannah Bösling, Julia Buchheit, Vanessa Heil, Sophia Hertel, Melissa Müller, Eva Ripsam, Amelie Samus, Nele Schramm, Ellie Steiger, Carmela Zarbo

Kommentare