06
Fe
U12w mit tollen Auftritten
06.02.2017 11:49

Die U12-Mädchen des SCM traten erstmals diese Saison in Erscheinung. Mit gemischten Gefühlen und großer Anspannung begann das Turnier, für welches sich der Trainer hohe Ziele gesetzt hat.

Zunächst begann VolliX 2 unter der Leitung von Cora Gallant. Aufgeregt und mit zwei neuen Spielerinnen an Board (Alessia Röder und Ilaria Lupi) musste das Team erst einmal zueinander finden.

Mit großem Selbstbewusstsein und Siegeswillen ausgestattet, konnte VolliX 2 am Ende einen 2:1 Sieg gegen TuS Heiligenstein 3 kräftig feiern. Das Team um Cora wurde, durch den Sieg angetrieben, immer lockerer und umspielte die folgenden Gegner regelrecht und souverän. So folgte gleich darauf 2x ein 2:0 gegen VBC Haßloch 2 und TuS Heiligenstein 1.

 

VolliX 1 wurde zuerst gegen VBC Haßloch 1 auf den Prüfstand gestellt. Die SCM Truppe kannte ihre Stärke und wollte diese auch deutlich zeigen. Viele Eigenfehler schenkten dem Gegner daher mehr Punkte als gewollt. Der 2:0 Sieg war allerdings zu keiner Zeit gefährdet, der Trainer hätte sich allerdings ein deutlicheres Ergebnis gewünscht. Im zweiten Spiel gegen Weilerbach lief alles wie geschmiert. Die Aufschläge waren sehr sicher, sogar ein Sprungaufschlag gelang und die Eigenfehlerquote war sehr gering. Auch in diesem Spiel schien der Sieg nie gefährdet.

5 Spiele – 5 Siege – Eine tolle Ausbeute für den SCM an diesem Spieltag.

Für VolliX 1 traten an: Amelie Ruf, Jaqueline Paus, Elina Müller, Sophie Magin und Mira Schramm.

VolliX 2 spielten mit: Alessia Röder, Emily Gallant, Ilaria Lupi und Francesca Lauria.

 

Kommentare