20
Fe
U13w macht es U12w nach - 4 Spiele - 4 Siege
20.02.2017 07:51

Bericht von Andreas Paus:

Vollix weiterhin auf Erfolgskurs!

Beide U13w Teams traten am Sonntag den 19.02.2017 in Römerberg an. Die letzten Siege gaben beiden Teams die Selbstsicherheit auch beiden U13 Meisterschaften zu bestehen. Die Gegner waren hier deutlich stärker und beide Teams mussten sowohl technisch als auch taktisch überzeugen. Im Großen und Ganzen hatten wir die Spiele im Griff und waren auch jedes Mal die technisch bessere Mannschaft. Lediglich die Fehlerquote im Aufschlag bestimmte die Spannung in den Spielen. So musste Vollix I zwei Mal einen 7 Punkte Rückstand mühevoll aufholen und Vollix II gab sogar einen ganzen Satz durch Eigenfehler ab. Letztendlich zählen aber nur die 4 Siege aus 4 Matches, allerdings hat das Nervenkostüm der Trainer deutlich gelitten.

Vollix I : Steinwenden I 2:0 (25:19, 25:18)

Vollix I : Steinwenden II 2:0 (25:18, 25:20)

Vollix II : Steinwenden II 2:0 (25:16, 25:21)

Vollix II : Heiligenstein II 2:1 (19:25, 25:19, 16:14)

Somit kommt es zum Showdown am letzten Spieltag (02.04.2017) beim SV Steinwenden in Ramstein-Miesenbach. Hier werden VolliX II VolliX I gegen TuS Heiligenstein I, Steinwenden I und SG Südpfalz antreten müssen. Angesichts der aktuellen Tabellenlage dürfte mit emotionsgeladenen Spielen zu rechnen sein.

Es spielten:

Vollix I: Mira Schramm, Amelie Ruf, Francesca Lauria, Jaqueline Paus und Caroline Braun.

Vollix II: Merle Becker, Sophie Magin, Alessia Röder, Emily Gallant und Elina Müller

Aktuelle Tabelle

1 TuS Heiligenstein I  4 4 8:0 8:0
2 VolliX Mutterstadt I  4 4 8:1 8:0
3 SG REHAmed Südpfalz  4 3 6:3 6:2
4 VolliX Mutterstadt II 4 2 4:5 4:4
5 SV Steinwenden II 4 1 2:6 2:6
6 TuS Heiligenstein II 4 0 2:8 0:8
7 SV Steinwenden I 4 0 1:8 0:8

 

Kommentare