02
M
Damen 1 - Auswärtsspieltag in Rheinhessen 29.02.2020
02.03.2020 06:47

Auswärtsspieltag in Rheinhessen

Der Spieltag am 29. Februar fand beim 7. platzierten TuS Gensingen statt. Eigentlich hätte man heute befreit aufspielen können, denn ein Auf- bzw. Abstieg ist in dieser Saison nicht mehr möglich. Doch leider kamen wir in die ersten beiden Sätze nicht rein, viele Aufschlagfehler und ungenaue Annahmen dominierten diese Sätze – Gensingen schlug stark auf. Erst im dritten Satz gewann die Mannschaft wieder an Selbstvertrauen. Da Julia Buchheit der Mannschaft mit starken Aufschlägen 7 Punkte verschaffte, blieben wir in Führung und gewannen den dritten Satz mit 25:18 Punkten. Zu Beginn des vierten Satzes konnte man sich einen Vorsprung herausspielen und Julia Buchheit machte es auch in diesem Satz unserem Gegner mit ihren Aufschlägen schwer. Gensingen kämpfte und kam bis zum 18:20 heran, aber die Mädels schafften es, den Satz mit 25:21 zu beenden, so dass es in den entscheidenden 5. Satz ging. Wir führten bis zum 7:5, Gensingen ging immer im Abstand von 1-2 Punkten in Führung und wir konnten leider den Spieß nicht mehr umdrehen. Somit verloren wir den Satz mit 13:15 –  2:3 Sätze, holten einen Punkt und belegen weiterhin den 6. Tabellenplatz.

Es waren dabei: Hannah Braun, Julia Buchheit, Sophie Fuchs, Isa Harder, Vanessa Heil, Amelie Samus, Katharina Samus, Nele Schramm, Sofie Rottmann, Thea Weisenbach

Kommentare


Datenschutzerklärung